Rattenberg - Inntor

Quellenangabe:Anton Prock (http://bilder.tibs.at/node/43065)
Bild-Lizenz:CC BY-NC-SA 3.0 AT
Beschreibung: 
Betreff der Anzahl der Häuser (ca. 90) und der Größe des Stadtgebietes (9,1 km2) ist Rattenberg die kleinste Stadt Österreichs. Die Stadterhebung erfolgte 1393. Bis 1504 war Rattenberg bayerisch. Der Name bezieht sich auf einen Rato(ld) aus der Familie der Rapotonen, der hier im 10. Jh. schon eine Burg erbaute. Ende des 13. Jh. wurde hier laut Legende die hl. Notburga geboren. Besonders gut erhalten ist das mittelalterliche Stadtbild mit seinen Häusern des Inn-Salzach-Typus. Heute gilt Rattenberg auch als Glasstadt, da hier einige Glasveredelungsbetriebe angesiedelt sind.


Hochgeladen von anton.prock (4272 Bilder)
am 25.11.2017 - 18:19 Uhr [0 Downloads]

Problem mit diesem Bild melden

Ort: Rattenberg (Österreich)